Image Image

Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir ab sofort einen

CSR Koordinator (m/w/d)

OMIRA ist mit seinen Standorten Ravensburg und Neuburg an der Donau eine der größten Molkereien in Süddeutschland. Wir verarbeiten mit rund 650 Mitarbeitern jährlich etwa 700 Mio. Kilogramm Milch. Die OMIRA GmbH gehört zur fran­zö­si­schen Lactalis Grup­pe, dem Welt­markt­füh­rer für Mol­ke­rei­pro­duk­te. Mit über 21 Mrd. Eu­ro Um­satz, mehr als 85.000 Mit­ar­bei­tern und weit über 266 Pro­duk­ti­ons­stät­ten ist das Un­ter­neh­men mit nationalen und großen internationalen Marken rund um den Globus aktiv. Bekannt sind wir durch die Produktlinie MinusL und als Marke mit einem starken Bezug zu unserer Region. Nachhaltigkeit, Produktqualität und ein fairer Umgang miteinander liegen uns besonders am Herzen.

Deine Aufgaben

  • Ansprechpartner/in bezüglich QM-Prozessen für die Zentralabteilungen • Erstellung und Prüfung von Deklarationen des Produktsortiments unter Beachtung von lebensmittelrechtlichen Vorgaben
  • Etablierung eines CSR-Systems, Koordination CSR-Aktivitäten der Gruppe und des lokalen Nachhaltigkeitsteams   
  • Miterstellung eines konzernweiten Nachhaltigkeitsberichts anhand GRI Guidelines
  • Definition von unternehmensrelevanten CSR-Kennzahlen und Verifizierung/Plausibilisierung der Ergebnisse
  • Planung und Durchführung des SMETA-4-Pillar Audits
  • Erstellung von Carbon Footprints
  • Benchmarking von Nachhaltigkeitsaktivitäten im Lebensmittelhandel (national und international)
  • Monitoring von Nachhaltigkeits-/CSR-Regelungen und Entwicklungen bei Lactalis*Deutschland und Lactalis*International
  • Weiterentwicklung und Initiierung von Nachhaltigkeitsaktivitäten
  • Teilnahme an CSR-Projekten auf Verbandsebene (z.B. MIV)

    Das bringst Du mit

    • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in Verbindung mit einem abgeschlossenen wissenschaftlichen Hochschulstudium
    • Erfahrung mit unternehmerischer Nachhaltigkeit, wünschenswert mit Erfahrung in der Milchindustrie / Lebensmittelindustrie
    • Erfahrungen im internationalen Projektmanagement sind von Vorteil
    • Systemisches und prozessorientiertes Denken und idealerweise Erfahrung in der Prozessmodellierung
    • Schnelle Auffassungsgabe und hohe Flexibilität, auch in komplexen Entscheidungssituationen
    • Gute Kommunikations- und Überzeugungsfähigkeiten sowie ein selbstbewusstes Auftreten und Erfahrung in einem interkulturellen Arbeitsumfeld wünschenswert
    • Fließende Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch
    • Leidenschaft für unsere Produkte

    Wir bieten

    Das Engagement unserer MitarbeiterInnen und deren Leidenschaft für unsere Markenwelt begeistern uns täglich aufs Neue. OMIRA ist ein zukunftssicherer Arbeitgeber, der ein anspruchsvolles Aufgabenfeld mit viel Eigenverantwortung in einem dynamischen und internationalen Umfeld bietet. Wir bieten Dir flexible Arbeitszeiten und vielfältige Fort- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten, eine attraktive Vergütung, Gratifikation, Jobrad und internationale Karrieremöglichkeiten.

    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung